noqqe


blog | sammelsurium | projects | about

Hardy Heron und die Auflösung

2008-06-12 @ hardware, hardy heron, linux, ubuntu

Never Ending Story möchte ich fast schon sagen. Kann an der aktuellen Beruffschulwoche und dem Lernstress liegen aber ich bekomm es einfach nicht hin!!!

Die Einstellungen wollen einfach nicht so wie ich mir das vorstelle! Breitbildauflösüng = Fehlanzeige.Ich sitz hier allen Ernstes mit 1280x1024 und Tippe diesen Eintrag. Ich schaff es einfach nicht und ich hab auch nicht genug Zeit mich wirklich darum zu kümmern.

Jedesmal wenn ich eine falsche Einstellung wähle muss ich sowieso erst neu booten im recoverymodus, xserver fixen und dann normal wieder mit 640x400 neustarten.

Ich geh dran kaputt, ich sags euch. Im allgemeinen läufts aber auch nich umbedingt besser. Der Kartenleser für SD funktioniert auch hier nicht. Also steht schonmal ein Hardware problem fest. Die MS geht wunderbar. Aber mein Gott.

Ich werds noch etwas versuchen.

Genauer übrigens :

Plug and Play Monitor: Nur 640x400 auswählbar!? (Danke video7 Bildschirm)

LCD 1680x1050 : Auch nicht mehr auswählbar.

Haken bei “widescreen” gesetzt: folgende Fehlermeldung:

$ npx@kiwi:~$ sudo gksu displayconfig-gtk
[sudo] password for npx:
Traceback (most recent call last):
File "/usr/lib/python2.5/site-packages/displayconfiggtk/DisplayConfig.py", line 764, in on_treeview_screens_cursor_changed
self.get_rates_for_current_resolution()
File "/usr/lib/python2.5/site-packages/displayconfiggtk/DisplayConfig.py", line 873, in get_rates_for_current_resolution
for rate in device.getAvailableRefreshRates():
File "/var/lib/python-support/python2.5/displayconfigabstraction.py", line 2092, in getAvailableRefreshRates
return self.getAvailableRefreshRatesForResolution(self.currentsizeindex)
File "/var/lib/python-support/python2.5/displayconfigabstraction.py", line 2104, in getAvailableRefreshRatesForResolution
isize = self.available_sizes[resolution_index]
IndexError: list index out of range

Absolut Klasse. Im moment verbring ich meine Zeit damit entwerder Herrauszufinden wo das problem liegt bei GKSU oder ich probiere Wahllos irgendwelche 22” WideScreens aus ob es klappen könnte!

Comments (2)

Dominik on 2008-06-13T01:44:16
Was für einen Bildschirmtreiber hat displayconfig erkannt? Manchmal muss man die Verwendung der proprietären Treiber erzwingen und mit denen klappt's bei mir recht gut bei 1680x1050... Allerdings nur solange ich meinen (analogen) Monitor nicht via DVI-Adapter anschliesse, sondern nur direkt am (2.) VGA-Ausgang. Über den DVI-Adapter klappt wohl die Abfrage der Bildschirmparameter mittels DDC nicht. Ansonsten könnte man noch versuchen displayconfig die Windows INF-Datei für den Monitor anzugeben. Ich meine mich zu erinnern, daß das geht.

seufz on 2008-06-13T20:53:30
Aha ;) Um es mit den Worten des Kommentators des Deutschlandspiels auszudrücken "Eine Verkettung von Zufällen hat zum Tor (Ziel) geführt!" Danke für die Anstöße! Ganze Geschichte kommt im nächsten Blogeintrag!