noqqe


blog | sammelsurium | projects | about

Python Backup Skript

2008-07-16 @ development, linux, python

Sozusagen das mein erstes Nutzskript in python.

#!/usr/bin/python

import os
import time

quellen = [ '/home/noqqe' ]
ziel_verzeichnis = ('/home/noqqe/backup/' )

ziel = ziel_verzeichnis + time.strftime( '%d%m%Yum%H:%M' ) + '.zip'
zip_befehl = 'zip -qr %s %s' % (ziel, ' '.join(quellen))

if os.system(zip_befehl) == 0:
  print 'Erfolgreiche Sicherung nach', ziel
else:
  print 'Sicherung fehlgeschlagen!'

Comments (2)

basti on 2013-10-10T19:20:29
Der Post hier ist ja schon etwas älter, aber meinen Senf gebe ich trotzdem gern dazu ab: Mit einem Backup-Script habe ich selbst angefangen, Python zu lernen, bzw. bin eh gerade dabei. Genauso wie du hab ich das hier[0] festgehalten. Dein Paste-Link ist übrigens tot. Warum hast du den auch ausgelagert...?! [0]http://zufallsheld.de/2013/09/29/python-backup-script-with-rsync/

noqqe on 2013-10-11T06:51:33
Hi, mittlerweile würde ich zu python Backup Skript nicht mehr raten. Siehe auch http://noqqe.de/blog/2009/03/18/backup-bash-vs-python/