noqqe


blog | sammelsurium | projects | about

Grub | Auflösung der Konsole ändern

2010-07-14 @ boot, change, debian, grub, grub 1, grub 2, hex, linux, resolution, table, ubuntu

Die Auflösung der (ich nenne es mal so) Boot-Konsole ist nicht gerade die Höchste. Gerade im Recovery Mode oder bei anderem stört (mich persönlich) das immer etwas. Lösung gefunden und damit ich es nicht vergesse, nun hier:

George Notaras hat für grub 1 und 2(!) folgende wunderschöne Tabelle gebastelt.

     | 640x480  800x600  1024x768 1280x1024
----+-------------------------------------
256 |  0x301   0x303    0x305    0x307
32k |  0x310   0x313    0x316    0x319
64k |  0x311   0x314    0x317    0x31A
16M |  0x312   0x315    0x318    0x31B

Dieser Hex-Wert muss als zusätzlicher Parameter in /boot/grub/menu.lst an den Kernel angehängt werden. Folgendermaßen kann sowas aussehen:

kernel /boot/vmlinuz-2.6.26-2-686 root=/dev/ida/c0d0p1 ro vga=0x318 quiet

Aktuell für Grub 2: /boot/grub/grub.cfg. Sieht bisschen anders aus, funktioniert aber genauso:

linux   /boot/vmlinuz-2.6.32-22-generic root=UUID=92892dbf-af24-4dbd-b2a4-8debdbb08981 ro  vga=0x318 quiet splash

Sollte es eventuell noch eine schönere Möglichkeit für Grub 2 geben (was ich mir durchaus vorstellen kann) bitte ich diese doch kurz zu kommentieren :)

Comments (4)

savier on 2010-07-15T12:51:17
Hey, netter Blogeintrag! Werde das heute umgehend unter meine Xubuntu-VM testen :) Dann resized sich das Fenster beim Booten auch nicht ständig. Ich sag Bescheid, ob das geklappt hat.

Tanja on 2010-07-15T14:10:06
Besser ist es, die Kerneloptionen nicht direkt in der Kernel-Zeile anzuhängen sondern sie in die dafür vorgesehenen Veriablen einzutragen und anschließend das update-script auszuführen. Dann muss man nämlich nicht nach Kernelupdate die Optionen wieder erneut eintragen, sondern es passiert automatisch. http://wiki.ubuntuusers.de/Konsolen-Aufl%C3%B6sung#GRUB-Konfiguration

Tanja on 2010-07-15T14:15:35
Bei grub2 sollte man außerdem den Paramater "video=" statt "vga=" verwenden. Sorry für die Fehler.. :-)

noqqe on 2010-07-15T16:38:21
@Tanja: Vielen Dank für die Tipps :) Scheint mir sinnvoll zu sein. Denke ich werd das auch dementsprechend umbasteln. :)