noqqe


blog | sammelsurium | projects | about

Bash | NerdTool Config for MacOSX

GeekTool und NerdTool für Mac OS X sind schöne Programme, welche Ausgaben von Bash-Scripten auf den Desktop ausgeben und ständig aktualisieren. Kein Geheimnis und nichts Neues. Das Netz ist voll von schönen Spielereien für diese Tools. Hier mein Setup. (Benutze Nerdtool, Script ist aber unabhängig von der Software)

Bash-Script: http://gist.github.com/525385

ESC=$(printf "e")
echo "$ESC[34;47mDATE$ESC[0m"
date
echo ""
echo "$ESC[34;47mUPTIME$ESC[0m"
uptime
echo ""
echo "$ESC[34;47mSTATUS$ESC[0m"
top -l1 -u -o cpu -S | head -n 12
echo ""
echo "$ESC[34;47mEstablished$ESC[0m"
lsof -i -n | grep -i established | awk '{print $1" "$8" "$9 }' | head -n 18
echo ""
echo "$ESC[34;47mListen$ESC[0m"
lsof -i -n | grep -i listen | awk '{print $1" "$8" "$9 }' | head -n 18

Besonderheit hierbei: Der Escape-Character muss so zwingend wie beschrieben eingesetzt werden. Normale Ausgabe wird nicht entsprechend wahrgenommen. Er ist nötig um die Farbtöne innerhalb des Scripts zu managen ;)