noqqe


blog | sammelsurium | projects | about

Mac | Fraise App für LaTeX konfigurieren

2010-12-23 @ app, apple, bash, build, development, fraise, latex, mac, osx, r, shortcut, smultron, tastenkürzel, web

Nachdem meine 30 Tage von TextMate App ausgelaufen sind, habe ich mich irgendwie an das Apfel+R für LaTeX setzen, durchbauen und PDF anzeigen gewohnt.

Allerdings hab ich keine 50$ auf der hohen Kante um dir TextMate zu kaufen. Aber es geht ja auch anders. Was früher Smultron hieß und mittlerweile vom eigentlichen Entwickler eingestellt wurde, gibt es heute als Fork unter dem Namen Fraise.

Fraise ist OpenSource und eigentlich ein schöner schmaler Editor für Mac OS X. Meine vermisste Funktion des Apfel+R lässt sich auch hier “nachbilden”. Mit Apfel+B werden alle Kommandos angezeigt die mit Apfel+R verfügbar sind. Standardmäßig gibt es dort auch einen Satz von Dummies und sonstigem Nützlichem.

Neue Collection namens LaTeX angelegt und das Command-Set “Build LaTeX” eingerichtet. Alles weitere ist im Endeffekt nur ein Shell-Skript, welches das PDF erstellt, die überflüssigen Dateien aufräumt und das generierte pdf mittels “open” öffnet.

Extrem hilfreich und billiger als TextMate. Das Skript habe ich bei github gepasted.

Comments (5)

sbo on 2011-01-25T04:10:22
Netter Tipp. Allerdings wurde Fraise eingestellt, und Smultron wird aktiv weiter entwickelt. Das ist für 3,99 im AppStore zu haben.

noqqe on 2011-01-25T22:31:58
WTF BBQ ? Hat da jemand Kohle gerochen, oder wie darf ich das verstehen?

sbo on 2011-01-28T16:58:07
Das weiß ich nicht, aber es ist ja quasi Fraise, nur dass noch Updates kommen. Auf der Fraise Seite kündigt der Dev ja an, an einem komplett neuen Editor zu werkeln..und der Post ist von Juni 2010. Und ich find die ~4€ für Smultron eigentlich ganz okay, die Auswahl ist bei OSX ja leider eher spärlich. TextMate ist mir mit 30€ zu teuer, TextWrangler ist irgendwie überladen und jEdit ist langsam. Also lieber 4€ für Smultron und gut ist. Außer du nimmst halt vi oder emacs, aber..

sbo on 2011-01-30T17:57:50
Ist es eigentlich Absicht, dass die Ausgabe von pdflatex an die Stelle des Cursors im LaTeX Dokument eingefügt wird? :)

noqqe on 2011-01-30T18:30:36
Whupps. Der Haken für 'INLINE' gehört da nicht hin, der da auf dem Screenshot zu sehen ist. Wenn der raus ist, passier das nicht :)