noqqe


blog | sammelsurium | projects | about

Emailadressen in MySQL Datenbank anonymisieren

2011-04-23 @ bash, databases, development, einzeiler, mysql, onliner, requesttracker, rt, shell

Code

for x in $(mysql -u root --password=passw0rd --batch -e "use rtdb; select id from Users" | grep -v ^id); do mysql -u root --password=passw0rd -e "use rtdb; UPDATE Users SET EmailAddress="$x@mail.com" WHERE id="$x"; "; done

Hintergrund**

Ich arbeite seit kurzem an einem kleinen Statistik Tool für den RequestTracker von Bestpractical. Einem Ticket-System. Um Beispiele für dieses Tool generieren zu können, brauchte ich eine manipulierte Datenbank. Datenschutz. EmailAdressen mit anderem Inhalt überschreiben.

Funktion

Im Endeffekt ist es nur eine For-Schleife, die alle User ID’s aus der RequestTracker Datenbank (Table: Users) ausliesst und für jeden gefundenen Eintrag die EmailAdresse auf “ID@mail.com” setzt. So bleiben die Daten auswertbar, sind aber “anonym”.