noqqe


blog | sammelsurium | projects | about

Switched to Octopress

2012-03-05 @ blog, blogging, exitwp, framework, posts, python, ruby, rvm, switched, web, wordpress

Hatte von Octopress gelesen. Dann nochmal im k4cg drüber gesprochen. Irgendwie. So halb und anschliessend für super befunden.

Ich weiss nicht warum, aber irgendwie hat mich das Thema dann einfach nicht mehr los gelassen. Hier probiert, da gemacht. Das Ende vom Lied war dann, dass ich ein fast vollstänidg migriertes Blog in Octopress lokal gebaut hatte. Dann wars auch schon egal und ich hab mein Wordpress eingestampft.

Eigentlich ging alles ganz fix.

  • Ruby 1.9.2 via rvm installiert
  • Die Anleitung auf octopress.org befolgt
  • In Wordpress Inhalte in wordpress.xml exportiert
  • Dem Konvertierungstool exitwp vorgeworfen
  • Alles in source/_posts platziert
  • wordpress.xml nach Disqus.com hochgeladen
  • Viele sed/awk Spielchen für die richtigen ImagePfade und Code Block Formattierung betireben
  • Deployed auf Webserver
  • Apache Redirects für alte Posts eingerichtet

Lediglich das umgemappe und durch die Gegend redirecte war müßig. Aber naja. Jetzt ist schön und auch schon umgezogen. Mir gefällts.

Was mir bei der Recherche noch aufgefallen ist:

The <center> element is deprecated in HTML4 since 1998. Just use CSS to make it or its wrapper a block element with a fixed width and margin: 0 auto

WTF. Ich habe ca. 7 Jahre danach das erste mal ein Buch gelesen, dass sich mit HTML beschäftigt und es war dort schon deprecated. Das war mir nicht klar.

Comments (1)

Admin42 on 2012-03-06T22:13:55
Nice!