noqqe


blog | sammelsurium | projects | about

Thinkpad X201

2012-04-15 @ debian, hardware, linux, stable, thinkpad, web, x201

Ich erstand bei ralf-scharbert.de ein Thinkpad X201 (refurbished) für einen m.E. guten Preis.

Alles ist toll, Debian installiert, Funktionstasten gehen fast alle Out-of-the-Box. Nur das wlan musste kurz nachgebaut werden, weil non-free Firmware:

$ apt-get install firmware-iwlwifi

Wenn ich mich jetzt noch dran gewöhnen könnte den roten Nippel zu nutzen statt das kleine Touchpad ist alles gut. Zumindest wurde mir das Nahe gelegt ;)

Um das zu Windows 7 zu sichern (sollte ich es mal brauchen) hab ich außerdem mal die Windows Image Sicherung ausprobiert. Konkret auf ein CIFS Share im Netzwerk die .VHD Files überspielt und aus dem Internet den “Windows Systemrettungsdatenträger” geholt :). Habe nicht probiert ob das wirklich funktioniert, aber es klingt zumindest so als könne man sich darauf verlassen.

Hurra.

Comments (1)

Spion on 2012-04-15T14:19:15
Also den Nippl willst Du auf jeden Fall benutzen und am besten auch gleich das Touchpad im BIOS abschalten, da kommt man nur ungewollt drauf und dann is der Frust gross. Partitionen sichern, komprimiert und ohne den freien Platz (wie mit dd), via Netzwerk geht absolut komfortabel via clonezille, vorrausgesetzt man hat keine Allergie gegen Konsolen-Anwendungen.