noqqe


blog | sammelsurium | projects | about

MacBook

2014-09-25 @ apple, german, keyboard, layout, locate, macbook, openbsd, osx

Nachdem ich die letzte Zeit viele Betriebssysteme auf dem Thinkpad ausprobiert haben (FreeBSD, ArchLinux, ElementaryOS, OpenBSD) und nichts mich wirklich befriedigt hat, bin ich wieder zu Debian zurück.

Einige Zeit später bekam ich in der Arbeit in MacBook. Fand wieder gefallen daran. Kaufte MacBook Pro (14. Generation).

Dinge, dich ich bei beiden MacBooks als erstes verändert habe:

  • Dock auf die linke Seite konfiguriert (in der Breite hab ich mehr Platz als in der Länge)
  • Key Repeat und Delay until Repeat Rate für das Keyboard bis zum Anschlag verkürzt. Aber darüber hab ich bereits geflamed.
  • FileVault aktivieren.
  • Natural Scrolling deaktivieren (srsly, was soll das?)
  • German - Eliminate Dead Keys Keyboard Layout installieren
  • Zwischen Fenstern der selben Applikation wechseln mit Apfel + >
  • caffeeine installieren (caffeinate für die Kommandozeile)
  • Homebrew/MacPorts installieren
  • xquartz installieren
  • Hässlichen Terminal-Beep in iTerm2 oder TerminalApp deaktivieren
  • locate aktivieren

Noch weitere Tipps, anyone?

Comments (10)

Alex on 2014-09-25T19:39:10.983594
Die klassichen Terminal Befehle die ich immer aktiviere: Remove the Dock delay: defaults write com.apple.Dock autohide-delay -float 0     killall Dock      Set the save dialogue window to expanded by default in all applications: defaults write -g NSNavPanelExpandedStateForSaveMode -bool TRUE Disable the sound effects on boot: sudo nvram SystemAudioVolume=" " Automatically quit printer app once the print jobs complete: defaults write com.apple.print.PrintingPrefs "Quit When Finished" -bool true Avoid creating .DS_Store files on network volumes: defaults write com.apple.desktopservices DSDontWriteNetworkStores -bool true Show the ~/Library folder: chflags nohidden ~/Library Remove the animation when hiding/showing the Dock: defaults write com.apple.dock autohide-time-modifier -float 0

Rainer Müller on 2014-09-25T19:59:52.010134
Hier ein paar nützliche Helfer und Tools, die ich benutze. Größtenteils kostenpflichtig, ich glaube aber, man kann sie zumindest alle kostenlos testen. Und teilweise gibt es für dieselbe Funktionalität durchaus auch andere (kostenlose) Tools, aber diese funktionieren halt für mich ganz gut. * ControlPlane: Automatische Aktionen ausführen bei Kontextwechsel. Zum Beispiel basierend auf WLAN-Netzwerk, Seriennummer des angeschlossenen Netzteils usw. kann man den Ton ausschalten oder Netzwerk-Einstellungen statisch/DHCP ändern. * HyperDock und HyperSwitch: Window Management (Manual Tiling), Vorschaubildchen von Fenstern in Cmd+Tab und bei Mouse Over im Dock * Alfred: Apps/Dokumente schnell finden und starten/öffnen * Karabiner/Seil: Tastenbelegung ändern, unter anderem Caps Lock ändern und einen echten Compose Key einrichten * iStat Menus: Mehr Informationen in der Menüleiste anzeigen

Matze on 2014-09-25T20:13:10.326839
* caps lock schalt ich grundsätzlich aus (systemeinstellungen tastatur sondertasten) * secrets prefpane ist sehr praktisch: http://secrets.blacktree.com/ * kennst schon http://vimr.org/ ? * fenster mit tastatur bewegen: http://manytricks.com/moom/ * quarantäne für neue dateien abschalten: defaults write com.apple.LaunchServices LSQuarantine -bool NO

F30 on 2014-09-26T01:12:24.112297
Puhh – Konfigurationstipps hätte ich bestimmt auch ein paar, aber da fällt mir grade nichts Konkretes ein. Deshalb nur kurz zwei Utilities, die ich äußerst nützlich finde: Zum Coden ist auf jeden Fall [Dash](http://kapeli.com/dash) sehr praktisch und um den Überblick über die System-Auslastung zu behalten, kann ich nicht ohne das von Raim schon erwähnte [iStat Menus](http://bjango.com/mac/istatmenus/) leben.

spion on 2014-09-26T13:16:03.757029
Eine viel wichtigere Frage, die sich mir stellt: Bekomme ich irgendwo Key-Caps für die Tasten, um die Dreifach-Belegung auf der Tastatur zu haben. Ich suche mir immer den Wolf für z.B. '~' und '\'.

spion on 2014-09-26T13:35:31.600886
AccessMenuBarApps, um an die überdeckten MenüApps zu kommen: http://www.ortisoft.de/accessmenubarapps/ SmartReporter (Lite): http://www.corecode.at/smartreporter_lite/index.html   ClipMenu, praktische Zwischenablage: http://www.clipmenu.com/

Anonymous on 2014-10-17T10:11:02.837883
Ich kann mir os x nicht ohne http://qsapp.com vorstellen.

Matze on 2014-10-19T16:33:37.246922
Da ich mich gerade mit Yosemite rumschlage: Systemeinstellungen Tastatur Kurzbefehle Alle Steuerungen (unten links)

noqqe on 2014-10-23T14:15:25.232628
http://lifehacker.com/quickly-change-os-xs-default-screenshot-format-and-loc-1489014578 - das ist auch nützlich

noqqe on 2014-10-23T14:20:48.961478
und ausserdem ein riesen Danke an alle Tipps in den Kommentaren! Hab sehr viel davon genutzt!