noqqe


blog | sammelsurium | projects | about

OpenBSD httpd

2014-09-27 @ base, httpd, openbsd, webserver

Reyk Floeter hat zuletzt begonnen seinen relayd zu forken und einen minimalistischen Webserver daraus zu bauen. Langfristig soll httpd in OpenBSD den erst kürzlich in Base gewanderten nginx ersetzen.

Die Hintergründe dazu kann man gut im BSDNOW Podcast 053 nach hören. Zuerst denkt man so “Was? Noch ein HTTP Daemon?”. Zusammengefasst soll der neue httpd aber genau das werden (und vor allem bleiben) wie nginx angefangen hat. Plain, Free, minimalistisch, einfach. So wurden auch schon mehrere Diffs/Features vom Entwickler abgelehnt.

Konfiguration OpenBSD gemäß sehr straight forward. pf/relayd like. Hab mir nen 5.6 Snapshot vom Mirror meiner Wahl besorgt und das Teil mal ausprobiert.

Nach etwas herumprobieren: grinsen. Comic Sans in den default Error Messages.

Bin mir nicht sicher ob das so bleibt. Die Config Parameter sind wie bei OpenBSD Software zu erwarten gut dokumentiert und eingängig.

prefork 5

server "default" {
        listen on em0 port 80
        log syslog
        log access default-access.log
        directory auto index
        connection timeout 30
        connection max requests 120
}

server "httpd1.noqqe.de" {
        listen on 192.168.1.14 port 80
        root "/htdocs/httpd1/"
        log syslog
        directory auto index
}

server "httpd2.noqqe.de" {
        listen on 192.168.1.14 port 80
        root "/htdocs/httpd2/"
        log syslog
        directory auto index
        connection timeout 3600
}

Noch ist das gute Stück nicht Feautre-Complete bzw. Production-Ready. Dinge die noch fehlen, aber kommen werden ist zum Beispiel Basic HTTP Auth. SSL und ein bisschen mit beeswithmachineguns Performance austesten hab ich bisher noch nicht gemacht. curl-for-loop mit time zum Ausprobieren kann man kaum Performance Test nennen ;) Demnächst dann vielleicht.

httpd wird er ab 5.6 in Base mit nginx koexistieren. Portable Version ist ebenfalls geplant. Freue mich drauf.

Comments (1)

Anonymous on 2014-10-01T09:36:35.683788
Wie sieht es mit gatling von Fefe?