noqqe


blog | sammelsurium | projects | about

Twitter Cards in Hugo

2016-01-27 @ blog, html, meta, twitter, web

Twitter Cards sind diese seltsamen kurzen Vorschauen die einem auf Twitter bei geposteten Links angezeigt werden.

Bei den meisten Zeilen werden nur statische Dinge aus dem Hugo Context oder der Konfiguration angezogen. Die einzige interessante Zeile ist wohl der twitter:title. Damit nicht nur einzelne Blogposts sondern auch Seiten wie Archiv oder Home mit dem richtigen Seitentitel bestückt werden ist die if/else Unterscheidung nötig.

<!-- Twitter Cards -->
<meta name="twitter:card" content="summary">
<meta name="twitter:site" content="{{ .Site.Params.Twitter }}">
<meta name="twitter:creator" content="{{ .Site.Params.Twitter }}">
<meta name="twitter:title" content="{{ $isHomePage := eq .Title .Site.Title }}{{ .Title }}{{ if eq $isHomePage false }} - {{ .Site.Title }}{{ end }}">
<meta name="twitter:url" content="{{ .Permalink }}">
<meta name="twitter:image" content="{{ .Site.BaseURL }}/images/noqqe_square.png">
<meta name="twitter:description" content="{{if .IsPage}}{{ .Summary }}{{else}}{{.Site.Params.Description}}{{end}}">

Die sonstigen Inhalte werden aus der config.yaml geholt.

params:
 Description: "No advertising, no support, no bug fixes, payment in advance."
 Author: "Florian Baumann"
 Twitter: "@noqqe"

Comments (2)

Raim on 2016-01-28T12:14:44.168614
Und als nächstes kommen dann bitte eingebettete Tweets statt Screenshots? ;-)

noqqe on 2016-01-30T16:39:38.122553
lol. hat was.