noqqe@roz » blog | sammelsurium | photos | projects | about

OpenBSD Desktop auf #36c3

2019-12-26 @ apm, cwm, OpenBSD

In letzter Zeit spielte ich etwas mit OpenBSD auf dem Desktop herum, was ich schon jahrelang mal machen wollte, aber irgendwie nie tat.

Mir fiel auf dem Dachboden der K4CG ein IBM Thinkpad R32 in die Haende, welches ich dafuer benutzte. Die Hardware hatte so ihre Probleme. Wackelkontakt auf der Tastatur, Akkulaufzeit ~20min, integriertes Wifi konnte nur WEP, CMOS Batterie leer, Pentium 4. Allesamt loesbare Probleme, nur leider nicht wirtschaftlich.

Was aus der Benutzung aber herausfiel, sind ein paar aktualisierte Screenshots auf in der Wikipedia fuer OpenBSD. Die Vorherigen waren von vor 15 Jahre und mit OpenBSD 3.8.

Auf lange Sicht hab ich das Teil aber dann als defekt zurueck auf den Dachboden gelegt, bis ich es mal* entsorge hab ich einen gebrauchtes Thinkpad x240 geschossen.

Fuer den #36c3 habe ich mir vorgenommen etwas mit OpenBSD auf dem Desktop zu arbeiten.

*Nie.

CWM

Als Erstes hab ich ein komplett blankes OpenBSD installiert mit nichts ausser cwm. OpenBSD liefert diesen gleich mit und von daher lag es nahe den auszuprobieren.

Ich habe kein einziges mal irgendwas Suchmaschinieren muessen. Ich habe auch kein Cheatsheet anlegen muessen. Warum? Weil die Manpage so ultra geil ist. Immer wenn ich etwas kurz nicht mehr weiss, schaue ich kurz in man cwm und weiss Bescheid. So geht Dokumentation.

Wie lange ich dabei bleibe wird sich ueber den Congres noch herausstellen. Ich liebaeugle mindestens genausolange schon mit herbstluftwm. Support your local Windowmanager!

WIFI

OpenBSD supported jetzt schon seit ein paar Monaten einfache statische listen von Wifis. Freut mich das das mittlerweile so einfach ist.

join "k4cg-intern" wpakey "xxx"
join "WLAN-590596" wpakey "yyy"
join "WIFIonICE"
dhcp
inet6 autoconf
up

Das ist ehrlich gesagt ziemlich cool weil man nicht mehr Zeilen mit nwid aus- und einkommentieren muss.

Zusammenfassung

Was mache ich nun damit? Erstmal habe ich das ganze Konzept Workstation und was das fuer mich bedeutet ein wenig ueberdacht. Mehr Unix-Artig. One tool does one Job. Gute kleine Software benutzen.

Ich hoffe ich werde noch etwas mehr Posts ueber einzelne Details schreiben, auch wie ich mir die Compose Keys fuer Umlaute in X11 entweder Merke ode Umkonfiguriere :P

Gesendet von einem OpenBSD im ICE auf dem Weg zum Congress.