noqqe


blog | sammelsurium | projects | about

Linux Kernel Schedulers

2012-02-27 @ Filesystems

Citrix XenServer 6 als Dom0 mit Debian Squeeze in einer DomU. Hat keine Veraenderung gebracht. Getestet mit dd und hdparm. Sehen welchen IO-Scheduler man verwendet kann man so:

IO Scheduler auslesen

so gehts…

root ~ ## cat /sys/block/xvda/queue/scheduler
noop anticipatory deadline [cfq]

Das was in “[]” steht, wird aktuell verwendet. Ein Test auf VMware waere mal interessant ob es sich hier anders verhaelt.

Hintergrund:

http://lonesysadmin.net/2008/02/21/elevatornoop/

Umsetzen in Live Betrieb:

http://www.cyberciti.biz/faq/linux-change-io-scheduler-for-harddisk/